Evangelischer Gottesdienst zu Laetare

St. Matthäus Uttenreuth
Bildrechte: bei der Kirchengemeinde

Sonntag, 14. März 2021, 10.00-11.00 Uhr
Evangelischer Gottesdienst zu Laetare
Live aus der Matthäuskirche in Uttenreuth
BR Fernsehen

„Auf Gott lauschen“

Lauschen ist mehr als Zuhören und Hinhören. Es geht darum, ein Geheimnis zu erlauschen. Lange haben wir diese Fähigkeit verlernt – so die Dichterin Nelly Sachs. Mose am brennenden Dornbusch – fasziniert und ergriffen von einem Feuer, das sich nicht verzehrt – nähert sich diesem Geheimnis und entdeckt „heiligen Boden“. Lauschend begeben wir uns auf Spurensuche nach Gottes Gegenwart im Alltag. Wir begegnen Straßenexerzitien, erleben Kunst in der Kirche, lassen uns von improvisierten Klängen mittragen und von pantomimischer Darstellung berühren. Alles kann uns zum Fenster für Gott werden. Auch und trotz einem Jahr Leben mit der Pandemie! Der Gottesdienst wird vom Team des Forums Spiritualität in Erlangen verantwortet. Pfarrer Christian Sudermann gestaltet die Liturgie zusammen mit Andrea Peters-Daniel, Brigitte Neumann und Stefan Rieger. Benedikt Anzeneder ist als Pantomime dabei und Pfarrerin Anne Mayer-Thormählen hält die Predigt. Musikalisch wird der Gottesdienst gestaltet von Christoph Morath an der Orgel sowie am E-Piano, einem Auswahlensemble des Chores Cantocchini und Ralph Thormählen am Saxophon.