Evangelischer Fernsehgottesdienst aus der St. Johannes-Kirche in München

10.10.2021 10.15 - 11.00 Uhr im BR Fernsehen https://www.br.de/mediathek/video/evangelischer-gottesdienst-10102021-a…

Wie schützen wir das Leben auf diesem Planeten und damit unser eigenes? Das ist die bedrängende Frage der Gegenwart. Biblische Texte liefern darauf keine direkten Antworten. Aber Bilder und Geschichten vom Zusammenleben, vom Leben als einem großen Netzwerk, in das jedes Geschöpf hineingeboren wird. Wie ein Gewebe ist das Leben, davon geht der König Hiskia im Alten Testament aus. Er fürchtet , dass sein Leben zu Ende gewebt ist, dass sein Lebensfaden abgeschnitten wird. Seine Geschichte wird zum Spiegel der Ängste und Gefährdungen, denen Menschen heute ausgesetzt sind. Und der Hoffnung. Sie hält dazu an, dieses feine Geflecht und Aufeinanderbezogensein wahrzunehmen, zu achten, zu schützen.  

Den Gottesdienst gestalten Pfarrerin Julia Rittner-Kopp und Pfarrerin Melitta Müller-Hansen, Lektor ist Clemens Nicol.  Der Kirchenmusiker Christian Seidler spielt die Orgel und gestaltet den Gottesdienst musikalisch zusammen mit dem Trompeter Fabian Bögelsack, den Sängerinnen Alma Naidu und Franziska Bader und mit elektronischer Musik.