Karfreitag

Hörfunkgottesdienst aus St. Matthäus München, übertragen in Bayern 1 und DLF

St. Matthäus München Altarmosaik
Bildrechte: bei der Kirchengemeinde

Am 9. April 1945 wurde Dietrich Bonhoeffer im KZ Flossenbürg als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wegen Hochverrats hingerichtet. Zum 75. jährt sich sein Todestag. Sein geistiges Erbe, sein Eintreten gegen den Judenhass  bleiben hochaktuell. Im Gottesdienst am Karfreitag wird die Passion Jesu erinnert und auch Bonhoeffers Zeugnis für Christus. 

Liturgie: Pfarrer Gottfried von Segnitz.

Predigt: Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm