Karfreitag

Evangelischer Gottesdienst am Karfreitag, 10.04.2020, live aus St. Matthäus München, ab 10.00 Uhr auf B1 und ab 10.05 Uhr schalten sich DLF und SWR dazu (für das Manuskript bitte auf weiterlesen klicken)

St. Matthäus München Altarmosaik
Bildrechte: bei der Kirchengemeinde

„Menschen gehen zu Gott in ihrer Not,
flehen um Hilfe, bitten um Glück und Brot
um Errettung aus Krankheit, Schuld und Tod.
So tun sie alle, alle, Christen und Heiden.“
(Dietrich Bonhoeffer)


Karfreitag 2020 heißt Gottesdienst feiern ohne Gemeinde in den Kirchenbänken. Es heißt zu Gott kommen mit der Not dieser besonderen Tage. Corona-Zeit. Die ganze Welt ist im Ausnahmezustand. Mit Millionen und Milliarden von Menschen bitten wir an diesem Tag um Errettung aus Krankheit und Tod. Wir tun es im Gedenken an eine Leidensgeschichte, die uns Christinnen und Christen ins Gedächtnis geschrieben ist. Die Passion des Jesus von Nazareth. Am Karfreitag gehen wir zusammen mit Millionen anderer Christen zu Gott in seiner Not. Um ihn dort zu suchen  und zu finden,  wo wir uns nicht gerne aufhalten. In Schwachheit, in Ohnmacht, im Leid.
Der Gottesdienst am Karfreitag 2020 erinnert an einen Menschen, der diesen Weg immer wieder und ganz bewusst gegangen ist. Dietrich Bonhoeffer, dessen Geschichte ganz ausgelöscht werden sollte. Am 9. April jährt sich zum 75. Mal sein Todestag. Im KZ Flossenbürg ist er als Widerstandskämpfer gegen den Nationalsozialismus wegen Hochverrats hingerichtet worden, sein Leichnam wurde verbrannt.  Doch sein geistiges Erbe, sein Eintreten gegen  Judenhass, sein Zeugnis für Christus  bleiben hochaktuell.  
Liturg ist Pfarrer Gottfried von Segnitz. Die Predigt hält Landesbischof  Heinrich Bedford-Strohm. Bonhoeffer-Zitate spricht Friedrich Schloffer, die Passionsgeschichte liest Agnes Töllner. Und musikalisch gestaltet ein kleines Vokalensemble diesen Gottesdienst mit Auszügen aus dem Bonhoeffer-Oratorium von Tom Johnson und aus „Das Sühnopfer des Neuen Bundes“ von Carl Loewe. Martin Wiedenhofer spielt Orgel und begleitet bekannte Passionslieder.