Aktuelles

Neueste Beiträge

Porträt Johanna Haberer
Bildrechte: bei der Autorin

Frieden schaffen ohne Waffen oder doch mit? Die Diskussion darum schlägt derzeit hohe Wellen. Wie verhält man sich moralisch richtig? Da gibt es nicht die eine richtige Antwort. Sie steht auch nicht einfach so in der Bibel. Die Bibel ist ein Dokument von Blut getränkt, in vielen Zeilen ist die Erfahrung von traumatischen Kriegserfahrungen verborgen. Pfarrerin Johanna Haberer entdeckt: Aus eben diesen Erfahrungen heraus öffnen sich weltbewegende und umstürzende Friedensvisionen.

Sabrina Wilkenshof
Bildrechte: bei der Autorin

Manchmal ist Singen die beste Alternative zum Verstummen. Weil ein Lied die Dunkelheit heller macht. Und die Angst kleiner. Zum Beispiel lautes Vorsichhinsingen, wenn man durch einen dunklen U-Bahn-Schacht läuft. Pfarrerin Sabrina Wilkenshof findet: Singen hilft. So wie als Kind, wenn sie ein Glas Erdbeermarmelade aus dem Keller holen sollte. Wer singt, gibt der eigenen Seele die Töne, Höhen und Tiefen, die sie braucht. Wer singt, lässt die Welt nicht, wie sie ist.